Wohnungssuche in Köln

Wenn man mit dem Gedanken spielt nach Köln zu ziehen, oder sich mal innerhalb der Stadt verändern möchte muss man sich auf Einiges gefasst machen.

Also ich in diese Stadt kam dauerte die Suche mit meiner damaligen Mitbewohnerin ewig und 3 Tage und die Wohnung die wir letztendlich bekamen war die 27. die wir uns angeschaut hatten. Das war vor 16 Jahren und ich möchte mal die These aufstellen, dass es mittlerweile noch schlimmer geworden ist.

Nach etlichen Umzügen durch verschiedene Stadteile sind wir vor 6 Jahren in Köln Sülz angekommen und wenn es nach meiner bessere Hälfte werden wir den Stadtteil wohl nie wieder verlassen. Man hat alles was man braucht, die meisten Leute sind sehr nett und es erweckt den Anschein, als wäre der Anteil der jungen Familien größer als in anderen Stadtteilen.

Das hat natürlich seinen Preis.

Auf dem normalen Wohnungsmarkt kann man mit 10,50€ bis 11€ Kaltmiete pro qm rechnen und muss fast selbstverständlich die 2,36 Monatsmieten Provision für einen Makler einkalkulieren. Unschön.

Da wir für unser kleines Nest eine relativ niedrige Miete zahlten war es für unsere Hausverwaltung natürlich von Interesse, uns mittelfristig aus unsere Wohnung raus zu bekommen. Was wiederum zur Folge hatte, dass man uns liebend gerne eine größere Wohnung in der Nachbarschaft anbot. 3 Zimmer 72qm ist hier in Sülz wirklich begehrt, keine Maklergebühr, da muss man ja fast zuschlagen.

Ergo werden in den nächsten Tage die Koffer gepackt und von Hausnummer 17 in Hausnummer 23 umgezogen.

Für unsere alte Wohnung hatten wir schon mehrere Anfragen und vergeben war natürlich sofort. Das ist Sülz…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Köln abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Gedanken zu “Wohnungssuche in Köln

  1. Genau. Die neue Wohnung hat einfach ein Zimmer mehr. Das bräuchte man vielleicht jetzt noch nicht, aber wenn irgendwann vielleicht mal kleine Nachwuchsradfahrerinnen oder Nachwuchsradfahrer kommen sollten, dann wäre das nötig, daher jetzt die Chance nutzen.

    Und das Gute ist, die Wohnung ist so geschnitten, dass derzeit 2 Räume sehr offen miteinander verbunden sind, die sich ggf. auch wieder trennen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s