Nerven liegen blank.

Es nervt:

… das die Zähne 9 Tage nach der Weisheitszahn OP immer noch schmerzen

… das ich immer noch nicht richtig weiss, was ich für die Vegetarier an meinem Geburtstag kochen soll

… das ich ewig nicht auf dem Rad saß

… das an Sport gerade eh nicht zu denken ist

… das es kalt ist

… das wir diese echt schöne Wohnung haben können, aber jetzt alles so schnell gehen muss

… das ich keine Ahnung habe, wie wir das mit der Renovierung hinkriegen sollen.

… das ich 2 linke Hände habe und beim Gedanken ans streichen es mir jetzt schon eiskalt den Rücken läuft

… das der Boden in der Küche raus und ein neuer rein muss

… das ich ggf. 2 Wohnugen parallel bezahlen muss

… das die Tage Mitte Februar nicht einfach alle 50h lang sind

und noch vieles mehr.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Köln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Nerven liegen blank.

  1. 1) du armer!! gute besserung.
    2) z.b. eine tolle suppe z.b. kürbis mit ingwer, oder zucchini, oder diese hier http://biancahertlein.wordpress.com/2012/07/21/fullspeed-gemusesuppe/ dazu frische kräuter und selbstgemachtes knoblauchbrot oder blätterteigteilchen oder pizza pane, vegetarische pizza selbstbelegt….
    3) 4) 5) = bald vorbei bzw. jetzt nicht prio 1 🙂
    6) das ist doch SUPER, dass ihr eine tolle wohnung habt! den rest vergesst ihr bald
    7) 8) 9) plan machen, was alles zu tun ist, überlegen wer helfen könnte und fragen, fragen, fragen… irgendwer kennt immer wen, und irgendwer will immer bissle was verdienen oder du könntest dann im gegenzug bei was anderem helfen. blöd wäre, sich wochenlang mit etwas zu beschäftigen, für das man 10x so lang braucht wie jemand anders und der erzählt dir dann irgendwann „warum haste damals nicht einfach gefragt?…
    10) shit! ggf. kurzfristig untervermieten? mit dem vermieter haste bestimmt schon gesprochen..
    11) tja, ne! ist doch gut… sonst würde das mit dem bikewetter noch ewig dauern

  2. ja alles ein Kreuz… und danke für den suppentipp. Ingwer und Kürbis hasse ich leider 🙂 Aber auf irgendsowas wird es hinauslaufen…
    irgendwie wird es auch gut ausgehen, ist halt alles auf einmal etwas unschön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s