Ipad Mini vs Nexus 7… and the winner is…

Eigentlich hatte ich mir das ganze etwas anders vorgestellt. Mein Plan war es, die beiden Geräte ne gute Woche hier zu Hause zu testen, und dann schlicht das weniger gute Gerät wieder zurück zu schicken. Als jedoch das Ipad Mini in den Verkauf ging, sprach erstmal alles für dieses Gerät, so dass wir uns dieses mal ganz in Ruhe im Laden anschauen wollten während das Nexus 7 zeitgleich bei uns daheim eintraf.

Also gestern war es dann soweit. Wir hatten eh aus anderen Gründen nen Wagen gemietet und so stand bei unserer Baumarkt-, Ikeatour auch noch eine Visite im Apple Store an. Warum dieser nicht in der Kölner Innenstadt sondern in nem Einkaufszentrum in Weiden ist, wird sich mir wohl in diesem Leben nicht mehr erschließen, aber was solls.


Größer ist der Laden als ich dachte und für einen Samstagmittag auch gar nicht so überlaufen, wie ich es erwartet hatte. Die bessere  Hälte schnappt sich also ein Mini und bekommt umgehend diesen Glanz in den Augen… sieht ohne Frage toll aus, unfassbar leicht und dünn und selbst bei mir kommt ein „haben wollen“ Gefühl auf. Realistisch wird das Gerät etwa 80% von ihr und 20% von mir genutzt, daher lass ich Sie in Ruhe testen und schau mich ein wenig um. Schicke Dinger stehen da rum, aber ich habe immer die Angst vor der Itunes Hölle im Hinterkopf…

Nach 5min etwa bekomme ich von meiner Nerdfrau einen Anruf – sie steht etwa 5m neben mir „hat aber keinen Bock durch den Laden zu rufen“. „Das geht gar nicht“ sind ihre nächsten Worte. Mmm ihre Augen sind bereits retinatisiert. Das Display ist in Ordnung, aber wer ein Retinadisplay gewohnt ist, kommt damit nicht wirklich zurecht. Kleine Schriften sind deutlich pixelig. Alles andere ist wirklich toll, aber mit dem Display geht das gar nicht. Tja, damit war das Ipad Mini raus aus dem Rennen. Hätte ich nicht gedacht, dass diese Entscheidung contra Apple so schnell fallen würde, aber so manchmal kommt es anders…

Nach der Runde durch div. andere Geschäfte dann das Nexus aus der Packstation geholt und nach kleinen Handwerkerarbeiten ausgepackt.


Es wirkt in der Tat nicht ganz so wertig wie das Mini. Was bei einem so deutlich geringerem Preis aber auch nicht verwunderlich sein kann. Für mich wirkt nach dem Anschalten alles natürlich sofort wie gewohnt, läuft doch die gleiche Software wie auf meinem Galaxy Nexus. Mit unseren Google Konten angemeldet und alles ist direkt da. Sehr schön. Dann der spannende Moment, erstmal webseiten ansteuern und ein Buch anlesen. Das Display wirkt auf den ersten Blick deutlich klarer, deutlich schärfer und weniger pixelig. Es wäre noch interessant gewesen beide Tablets nebeneinander zu legen, aber da das Mini ja aus dem Rennen war, ist dies gar nicht mehr nötig. Der Vergleich mit dem Retina-iphone geht natürlich klar ans Iphone, aber der Unterschied ist weniger groß, so dass am Ende das Nexus das Rennen macht und bei uns einziehen darf. Die bessere Hälfte will es auch kaum noch aus der Hand legen 🙂

Sollte im kommenden Jahr, wovon ich eigentlich fest ausgehe, im Oktober ein Ipadminiretina rauskommen, kann es sein, dass hier ein Nexus 7 zum Verkauf angeboten wird, aber bis dahin werden wir mit Sicherheit viel Freude daran haben.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ipad Mini vs Nexus 7… and the winner is…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s