Wie ist das denn passiert? Bei Fahrradjournal gelistet…

Sehr kurios. Also etwas unerwartet…

Eigentlich mache ich mir reichlich wenig Gedanken über Reichweite, Traffic und so nen Kram und schreibe eigentlich eher so ein wenig aus Spaß an der Freude hier so so rum. Als ich dann heute doch mal in die Statistik geschaut habe, war ich doch schon ein wenig verblüfft, denn abgesehen von dem Tag an dem ich mal auf der Facebookseite von Polar erwähnt wurde, hatte ich vorgestern die meisten Besuche überhaupt. Sehr verwundert war ich, denn eigentlich hatte ich weder etwas höchstgeradig interessantes veröffentlicht, noch war sonst irgendwas passiert.

Mal kurz recherchiert und schon fand ich raus, dass ich im Fahrradjournal verlinkt worden war. Ja sowas, wie komme ich denn zu der Ehre?

Bisher hatte ich die Seite nur selten angesteuert, aber jetzt hab ich mir zumindest mal die Seite ein weniger ausführlicher angeschaut und denke mal, dass war auch nicht das letzte Mal.

Das ist da als einer der 50 Blogs ausgewählt werde die als Top Fahrradblogs angesehen werden halte ich für ziemlich ausgeschlossen, aber alleine da aufgelistet zu werden – neben einigen von twitter bekannten Gestalten – ist ja schonmal was…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Online abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Gedanken zu “Wie ist das denn passiert? Bei Fahrradjournal gelistet…

  1. Meiner und einige andere sind da ja auch gelistet 🙂 Soweit ich weiß, und Wolfgang schrieb, durchforstet er auch die Blogrolls von den aufgeführten und ergänzt sie. So hat er vielleicht dich gefunden.
    Ich denke, auch jetzt ist die Liste noch lange nicht vollständig (racing-ralph, tfrank und bbbaschtl sind, glaub ich nicht mit drin)

    Was am Ende rauskommt… mal sehen. Wahrscheinlich sind eh die semikommerziellen die Topblogs.

    • genau das meinte ich, mit den Twitter Bekannten. Und in der Tat, fehlen da ein paar Blogs, die es mit Sicherheit mehr verdient haben als ich, alleine wenn man die Qualität der Machart des Blogs betrachtet.

  2. AHOJ, U NÁS MÁME MORÄŒE NECELÝ MÄšSÍC A MUSÍM ŘÍCT, ŽE ZA DALŠÍ NECELÝ MÄšSÍC PŘIBUDE JEÅ TÄš JEDNO….TEN DOPIS JE NAPROSTO KOUZELÝ, JÁ BYCH VYHOVÄšLA. HOLKY STAROST O MORÄŒATA NAUČÍ ZOOPVDÄšDNOSTI, TO TAKY NENÍ K ZAHOZENÍ.JEN CHCI NAPSAT, KDYBYSTE SE PŘECE JEN ROZHODLI PRO MORÄŒATA, POŘIÄŽTE SI DVÄš SAMIÄŒKY (NEBO DVA SAMEÄŒKY). MORÄŒE JE ZVYKLÉ ŽÍT VE SKUPINÄš, SAMO BY SE TRÁPILO A NA CHODBÄš BÝT OPRAVDU NEMŮŽE.JE CITLIVÉ NA PRÅ®VAN A SAMOTA NENÍ NIC PRO NÄšJ…PŘEJU HODNÄš Å TÄšSTÍ V ROZHODOVÁNÍ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s