Tahiti again…

Der Kontrast hätte nicht größer sein können. Es regnet leicht, wir sitzen im Taxi und werden zu unserem Hotel gefahren und träumen eigentlich nur davon, nach Bora Bora zurück zu fliegen.

Die Unterkunft ist in Ordnung, aber wenn man die letzten Tage im Paradies verbracht hat, kann eigentlich nur alles dagegen schwach aussehen. So bringen wir den letzten Abend hinter uns, trinken die letzten Biere die wir noch auf Bora Bora gekauft hatten, schwelgen schon zu diesem Zeitpunkt in Erinnerungen und packen kaum noch richtig aus, gehen auch nur noch im Hotelrestaurant essen und denken schon mit Schrecken daran, dass am nächsten Morgen gegen 5.15 Uhr der Wecker klingelt.

Transfert zum Flughafen geht glatt, die Liebste kann auch nur ihren Souvenierbierkrug kaufen und schon sitzen wir im Flieger nach Los Angeles. Unsere Odysee startet Sonntag Morgen 8 Uhr Ortszeit und trotz einer kleinen Verzögerung in Paris landen wir einigermaßen pünktlich am Montag Abend gegen 8 Uhr im kalten, dunklen Köln.

Wieder daheim.

Die Katzen scheinen sich sehr zu freuen. Die Dame die sie für uns in der Zeit gefüttert hatte hinterließ uns eine Nachricht, dass Sie nicht so richtig fressen wollen… kaum sind wir da, hauen Sie rein wie eh und je. Haben Sie uns womöglich vermisst?

Damit ist dann auch ein weiteres Highlight des Jahres 2012 beendet. Unsere traumhafte Hochzeit auf Santorini hat das Jahr 2012 schon unvergesslich gemacht, die Hochzeitsreise in die Südsee hat das nochmal unterstrichen und war – insbesondere durch die gewohnt perfekte Organisation der besseren Hälfte – absolut einzigartig und toll. Wenn ich könnte, würde ich die Reise am liebsten genau so morgen wieder antreten.

Damit sind dann auch alle Feierlichkeiten rund um die Hochzeit durch. In Puncto Hochzeit wird es am Ende des Jahres noch eine klitzekleine Geschichte geben, die aber noch nicht verraten werden darf 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s