Ötz in einer Woche geht die Reise los…

Vorab… an alle Nichtradfahrer gerichtet. Der Ötz ist ein Radmarathon, was bedeutet, dass sich ein Haufen Verrückter im Morgengrauen trifft und so blöd ist, sich vorzunehmen ein paar Stunden sich aufs Rad zu setzen und eine Strecke zu fahren, die man sonst eigentlich eher mit dem Auto fährt. In diesem besonderen Fall sind es 240km – was schon schlimm genug ist – die aber auf 4 Alpenpässe verteilt sind, so dass es am Ende auch 5500HM sind. Also völlig krank ein richtiges Abenteuer

Nachdem Mannschaftskollege Christof gestern schon ein paar letzte Gedanken rausgehauen hat Nervosität und Feinschliff hier auch mal so was mir derzeit durch den Kopf geht…

Erstaunlicherweise bin ich weniger nervös, als vielmehr positiv freudig gestimmt. Das Jahr war mit den vielen Feiern, Reisen, Ausflügen und Unternehmungen mit Sicherheit nicht das beste Jahr, um ein solches Unternehmen anzugehen. Aber was solls. In diesem Jahr hatte ich auch schon so viel Glück, dass es jetzt nur logisch wäre, wenn das auch noch klappt.

Auch stimmt mich optimistisch, dass im Jahre 2003 meine Aktione „ich laufe einen Marathon ohne Vorbereitung“ ganz gut geklappt hat. Gut, gelitten habe ich ordentlich, aber irgendwie bin ich zumindest angekommen. Meine Leidensfähigkeit scheint also nicht die Schlechteste zu sein.

In den letzten Wochen bin ich dann auch vorwiegend eher langsam durch die Gegend gegondelt. Beim Ötz wird es ja wahrscheinlich auch eher eine Fahrt im unteren Pulsbereich, wenn ich da Gas geben wird mir noch vor dem 3. Pass die Luft ausgehen 🙂

Ob das alles reichen wird, werden wir sehen. Auf jeden Fall freut es mich sehr, diesen Ausflug mit mir schon lange bekannten, und auch bekannten aber noch nicht persönlich getroffenen Gesichtern zu machen. Schön wird es wie auch immer!!!

Und wer an oder auf der Strecke ist, und dieses Trikot sieht, mal kurz rufen, jede Aufmunterung ist herzlich willkommen!

Advertisements

2 Gedanken zu “Ötz in einer Woche geht die Reise los…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s