Hotels Hotels Hotels…

So spät wie noch nie ins Bett, ergo so lange geschlafen wie noch nie, trotzdem ist ja 8Uhr noch recht früh für den Urlaub.Die ganzen „all you can eat breakfast / all day“ Angebote sind nicht so unser Ding, wir frühstücken lieber unsere pancakes und schauen uns die Stad/Hotels an.

Wenn man ehrlich ist, bietet Las Vegas nicht mehr als Spielen, Shoppen und Hotels, also schauen wir uns die Hotels an. Cesars Palace, Flamingo, Paris, Venice usw. Alles Plastik, alles unecht, alles Trash. Irgendwann wird man vom vielen Gebimmel, Flackern und Leuchten, dem Krach und Lärm, den andauernden Geblinke völlig irre!

 Ca. 40° machen das rumlaufen auch nicht angenehmer so dass nach 5h es dann auch mal gut ist und wir mal für ne Pause ins Hotel fahren. Abendplanung noch vage, Madame möchte noch Burger esse 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reise, USA abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s