Süsses, Schmerz und Wärmflaschen.

Lange nicht mehr gschrieben, aber die Hoffnung auf Regelmäßigkeit,
stirbt zuletzt…

Jetzt hatte ich eine lange Nachricht geschrieben und da ist der
Browser abgestürzt…

Also, ISM war nett, aber nichts im Vergleich zur Anuga. Dass finde ich
nochmal ne Nummer interessanter und auch wirkklich in vielerlei
Hinsicht innovativer. Natürlich habe ich mir trotzdem den Magen ein
wenig verdorben, was bei mir sonst bei meinem Kuhmagen eigentlich
überhaupt nicht passiert. Außerdem habe ich heute einem Kunden
geholfen, seinen truck vollzuladen und mir dabei einen Zug geholt.
Jetzt sitze ich hier und überlege mir, ob ich mit der Wärmflasche
meinen Magen beruhige, oder die elenden Rückenschmerzen kuriere.
Bisher fehlte mir die Einsicht darin, Besitzer von 2 Wärmflaschen zu
sein… manche Haltung muss man überdenken.

Abgestaubt haben wir nicht wirklich viel, eher die vornehmende
englische Zurückhaltung geübt, aber ein paar gute Kontakte geknüpft
und es ist ja auch oft hilfreich den Namen mal Gesichtern zu geben. Es
gibt eine Englische Organisation, die Ansprechpartnern hilft
miteinander in Kontakt zu kommen, wenn es um englische Lebensmittel
geht. Die heißen Food from Britain und meine Ansprechpartnerin dort
war sehr begeistert von meiner Idee, Sie und ihre Kollegin mit 2
Flaschen Champagner ein wenig wohlgesonnen zu stimmen 🙂 Ist das
schon Klüngel?

Neuheiten gab es nicht wirklich. Immer noch der Trend zu hochwertiger
Schokolade mit immer größer werdenden Kakaoanteilen ist ein Ding, aber
nicht neu sondern scheint sich nur auf dem hohen Niveau einzupendeln.

Das Thema war irgendsoein Biokram, halte ich ja nicht übertrieben viel von. Gesund ist gut, fair gehandelt auch nicht schlecht… aber Schokolade ist in Maßen bestimmt gut, in Massen bestimmt auch nie… meiner Meinung nach wollen die nur teurer verkaufen.

So, in der Hoffnung auf ein schmerzfreies aufwachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s